Flüssigfolie kann in einer Vielzahl von Fahrzeugserien-, RAL-, Neon-, Effekt- und Industriefarbtönen sowie transparent verarbeitet werden. Optisch sind mit matten oder glänzenden Oberflächen kaum Grenzen gesetzt. Eine Kombination mit Wassertransferdruck ist ebenfalls möglich.